Voith GmbH & Co. KGaA

Aussteller

St.-Pöltener-Str. 43
89522 Heidenheim an der Brenz
Baden-Württemberg
Deutschland

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Voith GmbH & Co. KGaA

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.

Der Konzernbereich Voith Turbo ist Teil der Voith Group und ein Spezialist für intelligente Antriebslösungen, Systeme sowie zukunftsweisende Serviceleistungen. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Maschinenbau, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologien und die umfassenden Kompetenzen von Voith.

Die schwedische Firma Pilotfish gehört seit kurzem zur Voith Gruppe. Pilotfish bietet eine herstellerunabhängige Fahrzeug Kommunikations-Plattform, bestehend aus einem cloud-basiertem Hintergrundsystem und einem Kommunikations-Gateway im Fahrzeug.

Ziel ist es Betreibern, Herstellern/ Integratoren oder auch Aufgabenträgern/Verkehrsverbünden eine größtmögliche Flexibilität beim Einsatz von on-board IT Geräten verschiedenster Hersteller und deren Hintergrundsystemen zu ermöglichen. Herstellerbindungen werden damit gelöst, Änderungen und Ergänzungen vereinfacht sowie die Koexistenz verschiedener Technologieanbieter innerhalb einer Flotte ermöglicht. Pilotfish hat inzwischen ca. 10.000 Fahrzeuge in Schweden, Deutschland, Frankreich, Norwegen und England mit dieser Technologie ausgestattet. Darunter große Flottenbetreiber mit mehr als 1000 Bussen.

Die Stärke des Systems liegt in der großen Flexibilität und der Herstellerunabhängigkeit. Das System basiert auf den Ansätzen von ITxPT (itxpt.org) sowie IBIS-IP/ VDV 301.