Sitron Sensor GmbH

Aussteller

Nickelstr. 4
30916 Isernhagen
Niedersachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 511 728500
Fax: +49 511 7285033

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Sitron Sensor GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Wir setzen Signale. Sensorsysteme für die Sicherheit im Türeingangsbereich in Bussen und Bahnen

Das Unternehmen Sitron

Sitron entwickelt, produziert und vertreibt Sensoren für die Verkehrstechnik und Automatisierungstechnik, speziell in den Funktionsbereichen:
  • Optoelektronisch
  • Induktiv
  • Kapazitiv
  • Ultraschall
  • Visuell
1979 in Hannover gegründet, ist Sitron heute in zweiter Generation inhabergeführt.

Die erfolgreiche Geschäftsentwicklung über 35 Jahre basiert auf dem partnerschaftlichen Verhältnis zwischen Sitron und seinen Kunden sowie dem persönlichen Engagement aller Mitarbeiter.

Sitron orientiert sich konsequent am Nutzen für seine Kunden.
Die enge Zusammenarbeit mit dem Anwender verbunden mit hohem Qualitätsanspruch sorgt für stetige Innovation.
So entstehen die besten Lösungen, technisch und wirtschaftlich sinnvoll.

Sitron bietet zertifizierte Sensorsysteme für die Sicherheit in Bahnen und Bussen. Ein Schwerpunkt ist dabei die Türüberwachung.
Die Personenbeförderung stellt höchste Ansprüche an die Sicherheit. Bei Bussen und Bahnen hat der Schutz der Ein- und Ausstiegsphase beim Halten und Abfahren oberste Priorität, um den unfallfreien Ein- und Ausstieg der Fahrgäste zu gewährleisten. Kommt es hier zu Fehlfunktionen, sind Personenschäden vorprogrammiert. Deshalb können hier nur Lösungen eingesetzt werden, die aufgrund ihrer Qualität höchste Standards erfüllen.
In Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern und lokalen Verkehrsbetrieben entwickelt Sitron individuelle Anwendungen für die Sicherheit in Bussen und Bahnen. Ob in Australien, Deutschland oder Dubai, in Griechenland, Ungarn, Singapur oder Spanien – weltweit fahren Sie sicher mit Sitron.

Ansprechpartner